Inspektion nach Bauform


EFA Inspection® gruppiert in diesem Inspektionsmodus die Komponenten nach Bauformen. Die Inspektionsrichtung verläuft entsprechend der Sortierung im Komponenten-Explorer von oben nach unten.

Automatischer Ablauf!


Dem Prüfer werden automatisch nacheinander die Komponenten je Bauform zur Bewertung in dem Anzeigefenster der Bilddatei angezeigt. Dabei kann vorab festgelegt werden, wie viele Komponenten je Bauform tatsächlich begutachtet werden müssen.

Sichere Bewertung!


Zunächst erfolgt die Bewertung von einzelnen Komponenten über die Schaltflächen "Gut", "Unsicher" und "Fehlerhaft".

Nach der tatsächlichen Begutachtung der festgelegten Anzahl an Komponenten, werden die Schaltflächen "Alles Gut", "Alles Unsicher" und "Alles Fehlerhaft" freigeschaltet. Darüber können alle verbleibenden Komponenten der gerade aktiven Bauform en bloc bewertet werden.

   



Über die Reportingtabellen ist jederzeit ersichtlich, welche Komponenten tatsächlich begutachtet - und damit einzeln bewertet - und welche Komponenten über die Gemeinschaftsschaltfläche bewertet wurden.