Die Besonderheiten


EFA Inspection® wurde mit einer Vielzahl innovativer Anwendungen für eine schnelle, einfache und nachvollziehbare Inspektion ausgestattet. Dazu zählen unter anderem:

GOLEDN BOARD FUNKTION

     
Jede Stichprobe lässt sich mit einem Tastenklick als Golden Board definieren.

Auf dieser Grundlage kann eine äußerst aussagekräftige Überlagerung eingerichtet werden. Genauere Informationen erhalten Sie unter Golden Board Funktion!
 
     

ÜBERDECKUNGSFUNKTION

     
  Diese Funktion ermöglicht es, die schematische Zeichung transparent über die Bilddatei der Leiterplatine einzublenden.

So stehen alle wichtigen Informationen zu Ausrichtung, Polarität u.ä. in einem einzigen Fenster zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie hier!
     

AUTOMATISCHE KOMPONENTEN- UND NESTERKENNUNG

     
Auf der Grundlage der Koordinatendatei werden sämtliche Nester (Einzelschaltungen) eines Nutzens sowie alle Komponenten automatisch identifiziert.

Auf dieser Grundlage lassen sich auch nestbezogene Inspektionen durchführen. Genauere Informationen erhalten Sie unter Automatische Nesterkennung!
 
     

REPORTINGTABELLEN

     
  Die umfangreiche Tabellenansicht ermöglicht eine Übersicht über den aktuellen Inspektionsablauf.

Dabei werden alle Komponenten entsprechend ihrer Bewertung und Zugehörigkeit zu Sachnummer, Nest und Bauform automatisch in die Reportingtabellen einsortiert. Der gesamte Inspektionsablauf wird damit lückenlos protokolliert!