Evaluationsplatz (Reparatur)


An dem Evaluationsplatz lassen sich umfangreiche Analysen der Inspektionsergebnisse durchführen.

Nachverfolgbarkeit


Der gesamte Inspektionsverlauf ist über die lückenlose Protokollierung in den Reportingtabellen jederzeit nachverfolgbar. Dabei können hier sowohl Name des Prüfers, sowie Datum und Dauer der Inspektion abgelesen werden, als auch Informationen, welche Komponenten einzeln und welche gemeinsam in einer Gruppe bewertet wurden.

Visualisierung


Das Inspektionsergebnis lässt sich auf der Leiterplattengrafik visualisieren. Über die Schaltfläche "Monitorauswertung" kann die Art der Anzeige gesteuert werden.

Ergebnisaufbereitung


Der Komponentenexplorer bietet einen detaillierten Überblick über das Inspektionsergebnis. Dabei kann jeweils nach den Inspektionsmodi "nach Sachnummern", "nach Bauformen" und "nach Nestern" strukturiert werden.

Editierbare Fehlerbeschreibung


Für die Bewertungen "Unsicher" und "Fehlerhaft" können Begründungen hinterlegt werden. Standardtexte sind bereits im Programm enthalten. Weitere Texte können frei editierbar hinzugefügt werden.
Über diese Fehlerbeschreibungen kann eine gezielte Reparatur der defekten Komponente durchgeführt werden.